Erwachsene

Therapie von:
 
  • Sprachstörungen z.B. nach Schlaganfall, Unfall, u.a. (Aphasie)
  • Sprechstörungen z.B. nach Schlaganfall, Parkinson, u.a. (Dysarthrie / Dysarthrophonie)
  • organische, funktionelle, psychogene Stimmstörungen (Dysphonie)
  • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
  • Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Gesichtslähmungen (Facialisparese)
  • zentrale Planungsstörungen von Sprechbewegungen (Apraxie)
  • Näseln (Rhinophonie)
  • sonstige Artikulationsstörungen
 
Wie bekomme ich eine logopädische Behandlung?

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA  logoruland-0100

 Praxis_Eröffnung_14.05.2011a

%d Bloggern gefällt das: